Website


#121

Abend,…

wir haben bei uns dass gleiche problem mit der Bemerkung.
hab jetzt dass gleiche ersetzt doch hat sich dadurch leider nichts geändert…

Mit freundlichen Grüßen Bastian


#122

desweitern haben wir dass Problem dass sich auf der Asp-Seiet die Route nicht mehr ladet, beim Windows-UI und im Ausdruck klapp dies ohne Probleme.
nur nicht mehr auf der ASP-Seite da wird dann nur noch ein grauer Bereich angezeigt.

Hab ihr da ne Idee was da schief läuft?

MfG
Bastian


#123

Servus zusammen,
ich komme noch mal kurz auf die Koordinaten im fax zurück. Die ILS Amberg wäre jetzt auch so weit :slight_smile:
Darf ich dir auch ein zwei Faxe ins postfach legen ?

Gruß
Hias


#124

jop


#125

Abend:D

hat keiner eine Erklärung warum die route auf der website nicht mehr geladen wird??

Mfg

Bastian


#126

Hallo,

auch ich habe etwas mit dem Problem der nicht geladenen Routen zu kämpfen.
Zunächst hatte ich die Probleme bei mir auf die WLAN-Verbindung geschoben, da der Accesspoint jetzt aber deutlich günstiger positioniert ist und ich volle Verbindungsgeschwindigkeit habe, geht meine Vermutung wieder stark an eine Störung durch ein Windowsupdate.

Die Koordinaten werden von der Software korrekt ermittelt und in die Datenbank eingetragen. Greife ich mit einem anderen Rechner innerhalb des Netzwerks zu, kann dieser die Seite inklusive Routen aufbauen.

Komischerweise kann der Rechner aber alle Testfaxe inklusive Routen gleich auf anhieb anzeigen.(Browsercache wurde vorher gelöscht)

Dann werde ich mir mal die Windowsupdates genauer ansehen müssen.

Gruß Jens


#127

Hallo,

wir möchten auf der Webseite die Uhrzeit anzeigen. In der Tabelle bzw. Anzeige haben wir das Feld mit der ID clock hinterlegt. Das Feld wird auch schon angezeigt. Im Inet sind auch jede Menge Script für die Uhrzeit zu finden. Aber was geht dem Script voraus, dass die Uhrzeit genau in dem gewünschtem Feld erscheint? ??? $("#clock");???

Kann uns bitte jemand weiterhelfen?
Im Voraus vielen Dank.


#128

Servus:

@JensKr:

Bist du im Thema Route schon weiter gekommen?
oder hast du für mich einen Lösungsansatz??

Mit freundlichen Grüßen

Bastian


#129

Hallo,

leider bin ich noch nicht weitergekommen, da ich geschäftlich unterwegs war.
Werde mich am Wochenende mal damit beschäftigen.

Gruß Jens


#130

Hallo Zusammen,

So Mittlerweile bin ich mit den Windowsupdates durch, alle Updates die ich deinstalliert habe, bringen keine Änderung. Openfiremap zeigt inzwischen wieder den Zielort an. Der Aufruf von Google schlägt aber weiterhin fehl.

Der Google Maps Dienst liefert die Antwort 403 zurück. Laut Google Developers ist das freie Anfragelimit für 24 Stunden erreicht.

Das bedeutet wohl weitere Höhlenforschung.

Gruß Jens


#131

Hallo Zusammen,

es hat den Anschein dass Google mit der “Sensor” Einstellung bei dem einem oder anderen Rechner doch größere Probleme hat. Laut Google Developers wird dieser Eintrag nicht mehr gebraucht, kann aber im Aufruf bestehen bleiben.

Jedenfalls hat Google nach dem Löschen des “Sensor-Schlüssels” den Einsatz heute morgen wieder mit Route angezeigt, mal sehen was der nächste Einsatz bringt.

Unter wwwroot\Areas\Display\Views\Alarm\index.cshtml in der Zeile 10 beim Quellenaufruf “sensor=true” entfernen.

Gruß Jens


#132

Hallo!

Wie bekomme ich in der Version 0.9.8.0 auf der Website die alarmierten Einheiten angezeigt? in der Faxauswertung stehen die Einheiten drin bekomme sie nur nicht zur Anzeige!

Lg Christian


#133

Hallo Christian,

die alarmierten Einheiten sollten in der unteren Zeile (id=“orsc”) angezeigt werden.
Voraussetzung, dass im Konfigurationseditor (Backend/Verwaltung) diese in der EMK eingetragen sind.

Gruß

Nicky


#134

@JensKr:
das löschen des Sensor-Schlüssel war leider nicht die dauerhafte Lösung…
es hat einige zeit wieder gut funktioniert dass die route geladen wird, doch seit ca 2 Wochen wird wieder einmal keine Route geladen.
konntest du das bei dir auch schon feststellen??

MFG

Bastian


#135

Hallo!

Habe seit kurzen ein Problem auf der Website kommt ,http error 503" an was kann das liegen?

Lg Christian


#136

Hallo Bastian,

Also bei mir läuft es bis jetzt so. Zumindest ist mir nichts anderes zu Ohren gekommen und wenn ich persönlich vor der Anzeige stand war die Route da.
Kannst du mal im Browser nachsehen was er noch für Fehlermeldungen ausgibt? Dafür mit F12 den Entwicklermodus im Browser einschalten

MFG Jens


#137

Servus Jens,

dass schreibt er mir beim Browser.


#138

Hallo Bastian,

das sieht mir ganz danach aus als könnte der Rechner gar nicht mehr auf Google zugreifen. Beim ersten Aufruf der Webseite prüft diese die Quellen bzw. ruft diese auf. irgendwann verliert er den Zugriff auf Google. Könnte es sein dass der Browser einen älteren Aufruf aus den Cache holt? oder vom Router bereitgestellt bekommt?

Gruß Jens


#139

Dass mit dem älteren Aufruf verstehe ich jetzt nicht direkt…

Doch seitdem ich diesen Entwicklermodus bei chrome aufgerufen habe ladet Chrome bzw die asp Seite nicht mehr automatisch.!
Das heißt bei einem Einsatz bleibt die asp Seite auf “Kein Einsatz” stehen und lädt nicht die Alarmseite…!!


#140

Hallo Brugga,

Eventuell ist der Cache das Problem. Browser und manche Router “lernen” die meist genutzten Seiten. Un die Daten bei erneutem Aufruf dann schneller bereitstellen (Anzeigen) zu können, greift er auf lokale Daten zu, zeigt diese an und versucht die neuesten Daten im Hintergrund aus dem Netz zu laden und zu ersetzen.

Das sollte aber nach dem beenden des Entwicklermodus alles wieder normal funktionieren.
Gruß Jens