Funktioniert das so? / Vorraussetzungen


#5

Okay, diesen Punkt hatte ich übersehen.

Allerdings könnte man dann noch mittels Outlook die Mail Abrufen lassen.
Und mittels kleinem VB Script (Beispiel findet man bei google) den Anhang automatisiert Speichern lassen.

Gruß
Sebastian


#6

Hi,
Könntest auch mit AWF herunterladen, speichern und durch die Fax - Alarmquelle auswerten lassen. Man müsste dafür halt 1 2 Anpassungen vornehmen…
LG
Flo


#7

Okay, so gehts natürlich auch :wink:

Ich habe nun, bis das Moden hier ankommt, schon mal versucht die ASP Site zum laufen zu bekommen.
Leider ohne erfolg. Ich habe anhand des Handbuches alle Schritte durchgeführt und die Installation des IIS war auch soweit erfolgreich.

Sobald ich die Dateien aus dem Download (ASP_Website) in den Ordner c:/inetpub/wwwroot einfüge, bekomme ich als ausgabe im Browser nur einen fehler.

HTTP-Fehler 403.13 - Forbidden

Als möglich Ursache wird mir folgendes angegeben:
Für die angeforderte URL wurde kein Standarddokument konfiguriert, und die Verzeichnissuche ist auf dem Server nicht aktiviert.

Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiter helfen.

Als OS setze ich Windows 7 Home Premium in 64 bit ein.

Gruß Sebastian


#8

Mhmmmm

  • Asp.Net installiert und registriert?
  • 32bit Modus aktiviert?
    Mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein.
    Liebe Grüße
    Flo

#9

Soo… ich habe das NET Framework nochmal komplett neu Installiert und registriert…
Nun bin ich einen Schritt weiter (Oder doch einen zurück?!)…

Die Nächste Fehler Meldung besagt nun:

Server Error in ‘/’ Application.

Runtime Error

Description: An exception occurred while processing your request. Additionally, another exception occurred while executing the custom error page for the first exception. The request has been terminated.

Ich habe nach diesem Fehler einfach nochmal die Website neu Installiert in der hoffnung diesen Fehler beheben zu können.
Aber leider ohne erfolg…

Gruß
Sebastian


#10

Auch das beachtet?


#11

Guten Morgen ks91,

den 32bit Modus habe ich Aktiviert.


#12

Guten Morgen,

blöde Frage, schon einmal einen Neustart Probiert?

Die Net framework version hast du auch eingestellt?

Im Handbuch ist glaube ich alles beschrieben.

Gruß Karl


#13

Sooo… Ich habe das problem mit dem Serverfehler nun behben können.

Folgender Schritt hat bei mich nun zum Ziel Gebracht:

[spoiler]- IIS Manager Öffnen

  • In der Baumstruktur den Ordner auswählen der die Website enthält
  • Dann im Kontextmenü auf “In Anwendung konvertieren” klicken
  • Fertig :wink:[/spoiler]

Nun Läuft die Seite wie gewünscht.
Und da Heute auch mein Faxmoden angekommen ist werde ich jetzt erstmal fleißig Testen.

Vielen Dank an euch alle für die Hilfe :slight_smile:

Gruß Sebastian


#14

Und da ist es mit der Euphorie auch schon wieder vorbei xD

Kurz und knapp:

  • Website Läuft (Anzeige: Es liegt kein Alarm vor.)
  • Service Läuft

Die Auswertung Funktioniert auch. Zumindest findet sich das testfax kurz nach dem einfügen im Ordner Analysis wieder.
ABER:
Es bleibt bei “Es liegt kein Einsatz vor.” sowohl im UI als auch auf der ASP Seite

Was mir aufgefallen ist:
Es wird nichts in die Datenbank geschrieben.

Gruß Sebastian


#15

Mhmm Logdateien schon mal angeschaut? DB Passwort in Backend.config stimmt?
LG
Flo

P.S. interessante Lösung werde ich mir merken und ggf. ins Handbuch mit aufnehmen.


#16

verwendest du das Textfax von openfiresource oder ein “schon mal ausgedrucktes” welches du an eure Faxnummer sendest? Mit diesen Funktioniert es nämlich i.d.r. nicht.


#17

Ich habe das Testfax von Openfiresource verwendet, als Parser habe ich den ILSFFBParser genutzt.


#18

Mhm kommisch.
Geben die Log-Dateien was her?
LG
Flo


#19

Habe grade mal nachgesehen, hier ein Ausschnitt aus dem Log.

[spoiler]FINE;2014-10-28 18:12:43,296;FaxAlarmSource;Processing ‘1’ new faxes…
FINE;2014-10-28 18:12:43,296;FaxAlarmSource;Begin parsing of fax ‘C:\Fax\Archive\201410281812432963.tif’…
ERROR;2014-10-28 18:12:43,311;FaxAlarmSource;Parsing failed! Please check the log for more details. The parsing of this fax will end because of possible missing information and/or inconsistencies.
FATAL;2014-10-28 18:12:43,311;FaxAlarmSource;Beschädigte .resources-Datei. Aufgrund von ungültigen Headerinformationen können keine Ressourcen aus dieser Datei gelesen werden. Versuchen Sie, die .resources-Datei neu zu generieren.
System.BadImageFormatException: Beschädigte .resources-Datei. Aufgrund von ungültigen Headerinformationen können keine Ressourcen aus dieser Datei gelesen werden. Versuchen Sie, die .resources-Datei neu zu generieren. —> System.IO.EndOfStreamException: Über das Ende des Datenstroms hinaus kann nicht gelesen werden.
bei System.IO.BinaryReader.FillBuffer(Int32 numBytes)
bei System.IO.BinaryReader.ReadInt32()
bei System.Resources.ResourceReader._ReadResources()
bei System.Resources.ResourceReader.ReadResources()
bei System.Resources.ResourceReader.ReadResources()
bei System.Resources.ResourceReader…ctor(Stream stream, Dictionary2 resCache) bei System.Resources.RuntimeResourceSet..ctor(Stream stream) bei System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.CreateResourceSet(Stream store, Assembly assembly) bei System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.GrovelForResourceSet(CultureInfo culture, Dictionary2 localResourceSets, Boolean tryParents, Boolean createIfNotExists, StackCrawlMark& stackMark)
bei System.Resources.ResourceManager.InternalGetResourceSet(CultureInfo requestedCulture, Boolean createIfNotExists, Boolean tryParents, StackCrawlMark& stackMark)
bei System.Resources.ResourceManager.InternalGetResourceSet(CultureInfo culture, Boolean createIfNotExists, Boolean tryParents)
bei System.Resources.ResourceManager.GetString(String name, CultureInfo culture)
bei AlarmWorkflow.Shared.Properties.Resources.get_ProcessWrapperStartError() in c:\AlarmWorkflow-master\Shared\Shared\Properties\Resources.Designer.cs:Zeile 347.
bei AlarmWorkflow.Shared.Core.ProcessWrapper.Start(Boolean wait) in c:\AlarmWorkflow-master\Shared\Shared\Core\ProcessWrapper.cs:Zeile 137.
bei AlarmWorkflow.Shared.Core.ProcessWrapper.StartAndWait() in c:\AlarmWorkflow-master\Shared\Shared\Core\ProcessWrapper.cs:Zeile 104.
bei AlarmWorkflow.AlarmSource.Fax.OcrSoftware.TesseractOcrSoftware.AlarmWorkflow.AlarmSource.Fax.Extensibility.IOcrSoftware.ProcessImage(OcrProcessOptions options) in c:\AlarmWorkflow-master\AlarmSources\Fax\OcrSoftware\TesseractOcrSoftware.cs:Zeile 43.
bei AlarmWorkflow.AlarmSource.Fax.FaxAlarmSource.ProcessNewImage(FileInfo file) in c:\AlarmWorkflow-master\AlarmSources\Fax\FaxAlarmSource.cs:Zeile 154.
FINE;2014-10-28 18:12:43,311;FaxAlarmSource;Processing finished.[/spoiler]

Wohl irgendeine resources Datei…
Aber wirklich etwas anfangen kann ich damit nicht xD


#20

Das habe ich auch noch nicht gesehen.

Hast du das ganze von GitHub aus generiert? Geht es mit der offizielen Version?
LG
Flo


#21

Ja, habe das von GitHub…
Habe es nun mit der Offiziellen Version versucht und der Fehler ist weg…

Allerdings zeigt er mir im UI die Alarme nicht an und im ASP nur nach einem Manuellen Reload…

Die Logs sagen dazu rein garnichts…


#22

Ok das ist interessant.
Sonst was du mal versuchen kannst ist in der DB in dem Feld timestamp auf jetzt zu setzen. (Geht mit nem Rechtsklick --> Speziellen Wert einfügen). Ggf. zeigt die UI deswegen nichts an.
Was verwendest du für einen Browser? Zeigt der dir irgendwelche Fehler im internen “Debugger”?
Liebe Grüße
Flo


#23

Also wenn ich in der DB die Werte timestampalarm verändere und acknowledged auf 0 setze dann klappts in der UI…

ASP bleibt aber leider ohne Reaktion… Und eigentlich würde ich sehr gerne die ASP Seite verwenden.
Welche kriterien müssen denn erfüllt sein damit die ASP seite das als “Neuen” Alarm anerkennt?

Gruß
Sebastian


#24

Hallo,
ok dann kann ich mir vorstellen woran es an der UI liegt. Das ist gewollt und leider auch so von Nöten in dem Fall. Danke für den Hinweis.
Bei der Website wundert es mich umso mehr das sich nichts tut… Ich habe keine Erfahrung mit der Änderung die du vorgenommen hast. (In Anwendung konvertieren). Kann leider nicht genau sagen worauf sich das auswirkt. Muss ich selber mal probieren und schauen ob sich da dem entsprechend etwas ändert im Verhalten der Website.

Was für einen Browser verwendest du (Version?). Könnte mir vorstellen das der Browser in Bezug auf Javascript Probleme bereitet. Hast du vlt sogar JavaScript deaktiviert oder eine Erweiterung wie NoScript o.ä. installiert?

Grüße
Flo