Feuerwehr Alteglofsheim


#1

Hallo Forum,

jetzt ist es soweit - auch bei uns hat der Probebetrieb mit AFW begonnen.

Heute läuft das System noch auf einem kleinen Windows Rechner der in der Einsatzzentrale steht und auch gleichzeit als Faxserver (FritzCard USB) und als Handyalarmserver (BosMon) dient. Der 48" TV ist über 25 Meter HDMI-Übertragung (CAT6-Übertragungsstrecke) direkt mit dem Rechner verbunden.

Der Monitor selbst ist in der Mitte der Fahrzeughalle platziert - so können alle eintreffenden Kräfte die Alarmmeldung lesen.

Die Druckfunktion benutzen wir heute noch nicht - hier warten wir noch, bis die Koordinaten auch für den Kartendruck ausgewertet werden. Fax to eMail wird ausschließlich für den Führungskreis benutzt - da hier auch die sensiblen Daten (bei uns unter Hinweise - zB Zugangscode Schlüsseltressor o.Ä.) enthalten sind - diese zeigen wir auch nicht auf dem Monitor.

Ziel in nächster Zeit wäre es auf den Website-Betrieb umzustellen - mal schauen, wie wir das anstellen :slight_smile:

Ein Problem kommt allerdings auf uns zu - die Telekom stellt bei uns auf VoIP um - da bin ich mir noch nicht sicher, wie wir das Fax als TIFF bekommen - ich werde dazu aber ein Thema im entsprechenden Forum erstellen.

Sobald unser Monitor zuverlässig läuft gibt es bestimmt einen Bericht auf unserer HP - einen Link hierzu werde ich dann hier posten!

DANKE an dieser Stelle an alle Entwickler - ihr seid das Wahnsinn! Das werden wir auch mit Verlinkung in unserem Bericht erwähnen!

Viele Grüße, Robert



#2

Hier der Link zum Vorabbericht:

https://www.facebook.com/FeuerwehrAlteglofsheim/posts/1010838328962219


#3

Vielen Dank für die Nennung im Artikel.


#4

Hallo Forum,

mittlerweile gibt es Neuigkeiten bei uns - wir haben auf Website-Betrieb umgestellt.

Danke eines aktiven Feuerwehrlers mit HTML Background konnten wir die Website auch an unsere Wünsche anpassen (die Daten dazu - falls Interesse besteht - findet ihr im Anhang)!

System läuft auf einem Raspberry (Dauerbetrieb) - der Rest läuft wie gehabt…

Viele Grüße, Robert
AWF_Website_FF_Alteglofsheim.zip (6.43 KB)