fAlarm Beta


#50

Hallo,
wir haben auch das selbe Problem. Gibt es hierfür schon eine Lösung? Haben die Einstellungen am Handy überprüft, wie z.B. Hintergrunddaten bei Mobilfunknetzen freigeben usw. - alles freigegeben. Irgendwie kommt die Meldung nur bei Wlan-Verbindung an. An was könnte das liegen?
Android-Version 6.0


#51

Wir haben jetzt in Android bei “Einstellungen - Akku” für die App fAlarm “Akku nicht optimieren”, angewählt.
Jetzt kommen die Meldungen auch über die Mobilfunkdaten an.


#52

Leider kommen die Meldungen bei einigen meiner Kameraden trotz dieser Einstellungen nur bei WLAN Empfang an. Hat sonst noch jemand eine Idee?


#53

Wenn man so im Netz danach sucht findet man ab und an dass es an falschen APN-Einstellungen der Internet-Verbindung liegen kann. So z. B. hier: http://www.android-hilfe.de/thema/apps-funktionieren-nur-ueber-wlan.212279/.

Vielleicht lohnt sich hier mal ein Blick.

Gruß
Patrick


#54

Hallo Leute,

mit den Problemen beim Push-Empfang habe ich leider noch keine Erfahrungen gesammelt. Es gibt bei Github (https://github.com/ForrestFalcon/fAlarm/issues/2) bereits einen Issue dazu, welcher ein wenig auf dieses Thema eingeht. Leider gibt es derzeit wenig brauchbare (bzw. vorallem kostenlose) alternativen, weswegen die Prioritäten auf die fehlenden Funktionen liegen (derzeit, kann sich natürlich schnell ändern). Natürlich sind hiernzu auch neue Vorschläge gerne gesehen :wink:

Nun zum meinerseits sehr erfreulichen Teil:
Ich verzeichne bei der neuen Version (1.1.4) immer weniger Fehler, weswegen diese nun vom “Beta” Status in den “Stable” Status gehoben wird. Was bedeutet diese für die Nutzer? Im Grunde nichts anderes, als dass die App auch unter der Suche im App Store zu finden ist (normalerweise ist sie dies als Beta-App nicht, warum sie unter den Keyword “OpenFireSource” trotzdem zu finden ist … kp. fragt Google :wink: ). Außerdem ist die Integration mittlerweile auch im Main-Entwicklungszweig in Github zu finden (d.h. ihr könnt sie auch in den offiziellen nightly builds finden).

Ich möchte mich dabei recht herzlich bei allen bedanken, welche mich durch konstruktive Kritik in der Fehlersuche und bei der Anzahl an Feature-Requests unterstützt haben. Und natürlich auch bei den über 200 (ich hoffe es werden noch mehr ;D ) Anwender der App, welche einen doch zeigen, dass seine Arbeit auch sinnvoll genutzt (und geschätzt) wird.

Gruß F4lcon


#55

Hallo

Erst mal ein herzliches Dankeschön an F4lcon für die Entwicklung!!!

Weiß hier jemand ob man auch mit einem anderen Programm als wie Google navigieren lassen kann?
Hab testweise mal OsmAnd installiert, leider greift fAlarm da bei einer Navigation nicht darauf zu. Kann es sein dass man
das in den Geräteeinstellungen ändern muss? Oder ist OsmAnd dafür nicht geeignet? Navigon vielleicht?

Liebe Grüße !!

Michael


#56

Hallo Pflasterbicker,

derzeit funktioniert nur Google Maps Navigation. Weitere Apps hierzu (Navigon und Here) sind aber geplant :wink:


#57

Klingt super

Die App funktioniert einwandfrei, macht richtig Laune so.
Wir nutzen das System bei unserem Helfer vor Ort, hatten im letzten Jahr 340 Einsätze und
ich freue mich auf die neue Navigationsmöglichkeit durch Eure App. Danke für´s entwickeln…:slight_smile:
Wenn jetzt noch unser Parser mal funktioniert bin ich rundum glücklich :slight_smile:

Gutes Neues Jahr an alle :slight_smile:


#58

Hallo,
gibt es ein Tool oder ähnliches mit dem man die ID eines neuen Teilnehmers testen kann? Wenn z.B. ein neuer Teilnehmer angelegt wird bekommen wir die ID die wir dann ins System eintragen und anschließend die Funktion mit einem Testfax auslösen. Hier bekommen jedoch alle Teilnehmer den Alarm auf fAlarm zugestellt. Gibt es eine Möglichkeit, dass wir nur den neuen User eine Nachricht übersenden können um zu sehen ob dieser die App richtig konfiguriert hat?


#59

Du kannst hier nur mit der Schleifeninfo arbeiten. Das ist die einzige Idee die ich gerade dazu habe.


#60

Ich habe mir dazu ein Word-Dokument erstellt mit einer Test-Schleife drauf, die ich dann im Adressbuch zuweise und in den workflow kippe.


#61

Kannst Du das bitte an einem kleinen Beispiel erläutern?


#62

Du musst dir in Word ein Einsatzfax nachbauen und als PDF exportieren, dieses kannst du dann ja in das Fax-Eingangs-Verzeichnis speichern und damit die Alarmierung auslösen.
Das Dokument muss entsprechend so befüllt sein, dass dein Parser deine Test-Schleife findet. In meinem Fall sehen die Schleifen auf dem Einsatzfax wie folgt aus:

18.11.2017 10=12:00 HP Erfolgt Söllingen 18.11.2017 10=12:00 HP Erfolgt Schwarzach 18.11.2017 10=12:00 HP Erfolgt Rheinmünster ELW

Ich habe entsprechend auf meinem Test-Fax eine Zeile wie folgt:

31.05.2017 ERFOLGT Rheinmünster Test

Nun muss du im Adressbuch dem neuen Adressaten entsprechend deine Test-Schleife zuweisen und fAlarm konfigurieren. Wenn du nun dein Test-PDF in das Eingangs-Verzeichnis legst, sollte die Alarmierung nur an deinen Test-Kandidaten gehen. Ich habe mich noch auf der Schleife, damit ich es mit bekomme. Du kannst im Logfile beobachten wer alles alarmiert.

DEBUG;2017-12-01 18:37:52,928;eAlarm;fAlarm Message: {{.....} ,"registration_ids":["]e-WIaVcoK2E:APA91bGG...Bla...Blub"],"priority":"high"}

#63

Hallo.
Wie integriert man eine APP in OpenFireSource? Wir möchten gerne Android und IOS einbinden. Wir empfangen derzeit Faxe per Fritzbox; wird dann per OCR erkannt und mit dem Parser richtig ausgewertet. Dann senden wir derzeit SMS und/oder emails, je nach Wunsch es Kameraden. Aber einige wollen auch per APP benachichtigt werden, da WLAN auch dann (zuhause) verfügbar ist, wenn in manchen Ortsteilen kein Handy-Empfang mehr herrscht.

Wie kann man so etwas implementieren? Ich suche schon Stunden hier im Forum, finde aber nichts.

LG


#64

Servus

Du kannst doch unter Push den Alarmversand an fAlarm-Empfänger einrichten.


#65

Für Android :arrow_right: fAlarm

Für IOS musst du vermutlich ouf PROWL Push-Benachrichtigung ausweichen.


#66

Hi.
Das heißt aber dann auch “für alle”. Android und iOS, richtig?
Weil vermutlich nicht zwei-wege Push geht. Und das Sende-System ja auch nicht wissen kann, welches Endgerät dahinter hängt.

Prowl - ist das kostenlos?


#67

Nein, das kannst du individuell einstellen.
Du musst erst mal grundsätzlich die gewünschten Dienste in der Konfiguration aktivieren:
Backend.jpg

Die Dienste musst du entsprechend konfigurieren (die Config für fAlarm ist unter dem Punkt eAlarm zu machen):

Und dann entsprechend im Adressbuch für jeden Empfänger einen Eintrag anlegen mit der gewünschten Benachrichtugungs-Methode:

Ich glaube die App für IOS kostet ein paar Euro.


#68

Ja die Prowl App ist Kostenpflichtig. Die App stammt ja nicht von uns.


#69

Hallo,

habe seit kurzem das Problem, das als “Alarmton” nicht mehr der von mir eingestellte Ton abgespielt wird, sondern der Standard Benachrichtigungston.
Jemand eine Idee woran dies liegen könnte ?

Hardware ist ein Galaxy S7Edge

Vielen Dank und beste Grüße